Patienteninfos – Downloads – Links

Patienteninfos – Downloads – Links

hier finden Sie einige interessanten Informationen zum Nachlesen, Nachdenken und Ausprobieren
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen meiner Patienteninfos
Patienteninfo NAET
– ist für jeden Patienten der mit NAET von mir behandelt wird. Hier erkläre ich kurz den Ablauf einer Behandlung und was sie selber dazu beitragen können, damit die Behandlung erfolgreich ist.
Patienteninfo Wasser
– Wasser ist das lebensschaffende und unterstützende Medium auf unserem Planeten. Ohne Wasser ist Leben nicht möglich. Das macht es so wichtig. Lesen Sie, wie sie mit dem richtigne Wasser Ihre Heilung unterstützen können
Patienteninfo pH-Wert
– warum hat der pH-Wer in der Naturheilkunde einen hohen Stellenwert und was können Sie als Patient für ihr Säuren-/Basenmilieu tun?
Patienteninfo Fettsäuren
– Fettsäuren sind lebensnotwendige Nahrungsbestandteile. Man unterscheidet in gesättige Fettsäuren, einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Alle sind für uns lebensnotwendig
Patienteninfo Nasenlavage
– mit Hilfe einer Nasenlavage können Sie ihre Schleimhäute in der Nase unterstützen.
So schaffen Sie für ihre Nasenschleimhaut während der Pollenflugzeit immer wieder Erholungszeiten.
Im Winter sorgen Sie mit der Nasenspülung für eine ausreichende Befeuchtung der Nasenschleimhäute.
Patienteninfo Augenspülung
– ist die Nasenspülung noch den meisten Menschen bekannt, so wissen doch die wenigsten, dass wir auch unsere Augen durch ein Augenbad entlasten, entspannt und unterstützen können.
So schaffen Sie für ihre Bindehaut während der Pollenflugzeit ebenfalls Erholungszeiten.
Im Winter sorgen Sie mit dem Augenbad für eine ausreichende Befeuchtung der Augen.
Patienteninfo Kosmetik
– Kosmetik gehören zu unserem tägliche Leben wie das Essen und Trinken. Aber wissen wir auch, welche Auswirkung das auf uns bzw. unseren Körper hat? Allgemein halte ich es für empfehlenswert auf natürliche Reinigungsmittel und Kosmetik überall dort umzusteigen, wo die Möglichkeit besteht bzw. das alles weg zu lassen, was nicht unbedingt nötig ist.
Anamnesebogen
– Das A und O einer jeden naturheilkundlichen Behandlung ist das ausführlich und umfangreiche Erstgespräch. Hier orientiere ich mich an dem von mir erstellten Anamnesebogen. Sie können Ihn downloaden, dann wissen Sie ungefähr welche Fragen ich Ihnen stellen werden und Sie können sich auf das Gespräch vorbereiten.
Das Disaster mit der GeBüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker)
– Die Anwendung des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker erfolgt freiwillig; das Gebührenverzeichnis kann Vertragsgrundlage werden, muss es jedoch nicht. Es beinhaltet allein statistische Durchschnittswerte über die Honorarhöhe einer Reihe naturheilkundlicher Standardbehandlungen. Das Verzeichnis ist seit seiner Aufstellung nicht aktualisiert worden, daher sind die dort genannten Honorare auf dem Stand des Jahres 1985. Sollten Sie in Ihrem Versicherungsvertrag eine Klausel stehen haben, die auf die Abrechnung nach GeBüH besteht, so ist der verlinkte Beitrag für Sie interessant.

Links

zu Freunden und Kollegen:
Praxis für ganzheitliche Gesundheit
Naturheilkunde für Mensch und Tier, Iris Jahin Gehl
Praxis für klassische Homöopathie, Andrea Heinrich
Naturheilpraxis Anjee Nestroi
Mercurius Heilpraktikerschule, Saarbrücken
Naturheilpraxis Nobis, Stolberg

Hier finden Sie mich im Internet
individuelle Gesundheit
gesunder Mensch
Theralupa

Design und Gestaltung
Werbeagentur 310, Saarbrücken